Arbeit & Ausbildung

Arbeitsagentur Stuttgart
Damit Flüchtlinge ihren Lebensunterhalt schnell selbst bestreiten können, brauchen sie eine verstärkte Förderung bei der Integration in den Arbeitsmarkt. Viele Unternehmen bieten Arbeits- oder Ausbildungsplätze an.

Gleichzeitig hat der Gesetzgeber den Zugang zum Arbeitsmarkt von Flüchtlingen deutlich erleichtert. Der Zugang zum Arbeitsmarkt für Flüchtlinge ist durch das Aufenthaltsgesetz geregelt. Für die Arbeitsaufnahme benötigen sie einen Aufenthaltstitel. Dieser wird bei der Ausländerbehörde beantragt. Bereits anerkannte Flüchtlinge haben zum Beispiel einen direkten Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Die Arbeitsagentur Stuttgart begleitet Flüchtlinge und Arbeitgeber und bietet ein vielfältiges Beratungs- und Förderprogramm an.

Ausbildungs- und Arbeitsplatzbörse
Helfen Sie bei der Arbeitssuche. Oder sind Sie Arbeitgeber und wollen einem aus der Heimat vertriebenen Menschen eine neue Chance bieten?

workeer“ ist die erste Ausbildungs- und Arbeitsplatzbörse Deutschlands, die sich speziell an Flüchtlinge und Arbeitgeber, die ihnen eine Chance geben wollen, richtet. Die Plattform bietet dieser besonderen Gruppe von Arbeitssuchenden die Möglichkeit, passende Arbeitgeber zu finden.

Die Jobbörse mygreatjobs.de – vermittelt Jobs für Menschen mit Wurzeln in anderen Kulturen.

Das Projekt WoW – With or Without mit einem Pilotprojekt in Stuttgart kümmert sich um die Integration von Frauen mit muslimischem Migrationshintergrund in den deutschen Arbeitsmarkt.