Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Was macht Flucht mit Männlichkeit?“

Donnerstag, 15. November 2018, Uhrzeit: 17:00 - 19:30

Bei der Veranstaltung „Was macht Flucht mit Männlichkeit?“ stehen die „Geflüchteten Männer“ im Mittelpunkt. Geflüchtete Männer kommen mit den verschiedensten Geschichten nach Deutschland – oft mit vielen Erwartungen und Hoffnungen im Gepäck, die Familien und Bekannte an sie richten. In Deutschland treffen sie auf eine Vielfalt an neuen Eindrücken, Kontrasten und auch Herausforderungen – so dass sie sich schnell in einem Zustand zwischen sinkender Selbst- und zunehmender Fremdbestimmung sowie zwischen Macht und Ohnmacht befinden. Zudem werden sie konfrontiert mit der Infragestellung festgeschriebener Geschlechterrollen und bisheriger Lebensalltage.

Dr. Michael Tunç, Experte und Referent zu Fragen „Männlichkeit und Flucht“ wird am 15.11.2018, 17-19.30, im Ausbildungscampus (Jägerstraße 14, 70174 Stuttgart) zu folgenden Fragen einen fachlichen, spannenden und interaktiven Input geben:

  • Was heißt Mannsein* und was sind die spezifischen Situationen, Geschichten und Herausforderungen, in denen sich die Männer bewegen?
  • Was sind die Bedarfe der Männer und was die zentralen Themen?
  • Welche verschiedenen Rollen bringen die Männer mit?
  • Und warum eigentlich das Thema „Mann“?

Mit zum Abendprogramm gehören Diskussionen und Dialoge sowie verschiedene graphisch und filmisch aufbereitete Eindrücke zum Thema „Männlichkeit und Flucht“. Für Getränke und Kleinigkeiten zum Essen ist gesorgt. Der Abend stellt den Auftakt für weitere Angebote und Veranstaltungen zum Thema „Männlichkeit und Flucht“ im Jahr 2019 dar.

Ziel ist es, bürgerschaftlich Engagierte und Interessierte für die vielfältigen Themen der geflüchteten Männer zu sensibilisieren und langfristig wertvolle Tipps und Impulse zur ehrenamtlichen Alltagsbegleitung und Projektarbeit mit geflüchteten Männern zu geben.

Aufgrund begrenzter Platzzahl bitten wir um rechtzeitige Anmeldung unter info.be-fluechtlinge@stuttgart.de

Details

Datum:
Donnerstag, 15. November 2018
Zeit:
17:00 - 19:30