„Compass“ ist gestartet

Der Compass ist eine Willkommensgeste für Asylsuchende, die in ihrem neuen Zuhause in Stuttgart ankommen. Er ist ein Leitfaden für den Asylprozess, erleichtert die Behördengänge für Ankommende sowie die Orientierung in der Stadt. Der Compass unterstützt so auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden, hilft Ehrenamtlichen bei der Unterstützung der Asylsuchenden und fördert so die Integration in Stuttgart. Die Arbeit von Behörden, Sozialarbeitern und Ehrenamtlichen wird verknüpft und Transparenz geschaffen. Weitere Informationen unter http://www.compass-stuttgart.info